Faszination Jagd- und Sportwaffen seit 1981

Faude Waffen Sindelfingen - Logo

Über uns

Waffen Faude

 

Testberichte

Auch in Fachzeitschriften sind wir vertreten. Überzeugen Sie sich selbst!

 

DWJ Ausgabe 2/2012 Rep. 416
 

PDF Download (11MB)
DWJ Ausgabe 8/2012 Rep. 500 Jeffery Faude Custom

PDF Download (12MB)
DWJ Ausgabe 6/2012 Abzugstuning bei Selbstlade und Unterhebelbüchsen

PDF Download (6MB)

 

John Ruskin engl, Sozialreformer
Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles! Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie oft alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllt. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. 
Nehmen sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das sie eingegangen sind, später Geld- Zeit und Energie hinzurechnen. Und wenn Sie das Tun, dann haben Sie auch genug Geld, um gleich etwas Besseres und gleich in einen vernünftigen Service zu investieren

,,Ein Waffenkauf ist immer eine Vertrauenssache" Parameter wie solide Werkstattarbeit-Erreichbarkeit, und das solide Professionelles tägliche Handeln- Auftreten sind mehr wert wie ein paar Euro die man vermeintlich spart.

Qualität ist für uns kein plumpes Schlagwort! Wir sind jeden Tag bestrebt Qualität im Waffenbereich klar und sauber zu definieren, beachten Sie unsere Bewertungen die kommen nicht von ungefähr. Dabei setzen wir auf einen offenen Dialog und auch notwendige Anpassungen. Der Gedankenaustausch mit unseren Kunden sollte auf Offenheit, Ehrlichkeit und Kritikfähigkeit basieren. 
Das Billigste tut's! Meist ein teurer Irrtum!
Wer für wenig Geld große Leistungen erwartet, wird selten glücklich. Die Enttäuschungen sind beim Kunden immer vorprogrammiert. Die beste Lösung im Interesse eines Kunden ist nicht das billigste Produkt, sondern das Beste!!!! Was jedoch nicht unbedingt das teuerste sein muss, aber gewiss nicht das billigste sein kann. Das ist doch eigentlich das logischste der Welt, oder?   
Was bietet Ihnen der Billig- Fritze beim Verkauf?
Der Verkäufer möchte für seine Ware möglichst viel Geld, der Kunde möchte für die Ware möglichst wenig Geld bezahlen. Wenn sich der Händler nach einem Geschäft als Verlierer fühlt, wird er garantiert später versuchen, durch heimliche Einsparungen, mindere Qualität, vernachlässigten Service, lange Werkstattzeiten, zusätzliche Montagekosten, extra berechnetes Zubehör, hohe Kosten für kleine Extrawünsche zu seinem Geld zu kommen.
Billig ist somit ein recht dummes und einfallsloses Verkaufsprinzip, das nahezu automatisch der Start ins unternehmerische Desaster ist. Tausende Unternehmen gehen jährlich Konkurs! Nicht weil sie für gute Produkte und guten Service zu viel Geld verlangen. Nein Sie haben es nicht verstanden, einen gerechtfertigten Preis für Ihre Produkte- Ihren Service dem Kunden glaubhaft zu erklären.
Gute Kaufgründe, die für uns sprechen!!!
Kompetenz in der Beratung, durch Individualität gegenüber den Fragen und Wünschen unseres Kunden, durch ausgesuchte und persönlich überprüfte Ware. Langfristige Sicherheit bei Wartung, Reparaturen, Lieferfähigkeit, große Angebotspalette, kurze Werkstattzeiten bei Reparaturen, großzügige Kulanz bei der Gewährleistung, Rat und praktische Unterstützung in allen waffentechnischen Dingen, günstige regionale Nähe ohne Parkprobleme.


Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil
Ihr Faude Team 
Beim Billigen kauft man nur wegen des Preises, nicht wegen der Leistung…